Freitag, 15. Dezember 2017

Spaghetti mit Feta-Käse (Spaghetti with feta cheese)



Alle lieben Spaghetti und mit Fetakäse ist das Gericht eine gelungene Kombination.






Zutaten
Für 2 Portion

1 Portion ca. 480 kcal


80     g
Spaghetti                 

Salz                                


100   g
Bio-Feta-Käse             


3       EL
Olivenöl                          
1       ST
Ei (Eigelb)                             
1       TL
Oregano                         
         Prise
Pfeffer                            
         Prise
Knoblauchpulver           






Zubereitung
Die Spaghetti in Salzwasser garen.

Den Feta-Käse in kleine Würfelchen schneiden.

Die restlichen Zutaten zu einem Dressing verrühren.

Die Spaghetti und den Feta-Käse in eine Schüssel geben.

Das Dressing darüber giessen und gut vermischen.

Die Spaghetti mit Feta-Käse sofort servieren.



















Donnerstag, 14. Dezember 2017

saftiger Mandelkuchen mit Orangensaftsirup (juicy almond cake with orange juice syrup)



Ich liebe Orangen in allen Variationen. Der Orangensaft und der Cointreau Likör gibt dem Kuchen einen fruchtigen Geschmack. Schnell zubereitet und noch schneller weggegessen.












Zutaten
für ca. 12 Stück
1 Stück ca. 310 kcal
2
ST
Eier
245
g
Naturjoghurt
220
g
Zucker
75
g
Pflanzenöl
1
TL
Vanilleextrakt
120
g
Mehl
120
g
Mandeln, gemahlen, geschält
1 1/2
TL
Backpulver
1/2
TL
Bikarbonat
1/8
TL
Salz
3
TR
Bitter-Mandel-Aroma
1
ST
Orangen (Schale)
25
ml
Cointreau Likör
1
ST
Orangen (Saft)
2
TL
Orangenblütenwasser
60
g
Zucker
50
g
Mandelscheiben










Zubereitung
Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Eine Kastenform von 23 cm Länge oder kleine Backformen mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.

Mehl, gemahlene Mandeln, Salz, Backpulver und Bikarbonat gut vermischen.

In einer Schüssel Eier, Joghurt, Zucker, Pflanzen, Vanilleextrakt, Bitter-Mandel-Aroma, Orangenschale und Cointreau Likör verrühren.

Die Zuckermasse langsam zum Mehlgemisch hinzufügen und gut verrühren.

Den flüssigen Teig bis zur Hälfte in die Backformen giessen und einige Mandelscheiben darüberstreuen.

Den grossen Kuchen bei 175 Grad für 45 Minuten und die kleinen Förmchen ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Den Kuchen aus dem Backofen herausnehmen und 10 Minuten stehen lassen.

In der Zwischenzeit den Sirup zubereiten. In einem Topf, Orangensaft, 60 g Zucker und Orangenblütenwasser leicht erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Mit einem Zahnstocher kleine Löcher in den Kuchen stechen und mit dem Sirup beträufeln.

Den Kuchen vollständig abkühlen lassen und danach in Frischhaltefolie einwickeln. Er schmeckt nach 2 – 3 Tagen noch besser. Natürlich kann man den saftigen Mandelkuchen mit Orangensirup auch gleich servieren.

Die Küchlein kann man auch in der Form servieren. Das sieht auch sehr dekorativ aus.





















Samstag, 9. Dezember 2017

gefüllte Feigen mit Walnüssen und Schokolade (stuffed figs with walnuts and chocolate)



Feigen, Walnüsse und Schokolade haben schon so ein intensives Aroma. Fügt man alle Zutaten zusammen, dann ist es ein Fest für den Gaumen. Innert 5 Minuten hat man die gefüllten Feigen vorbereitet. Eine köstliche und gesunde „Fruchtpraline“, die man das ganze Jahr zubereiten kann. 







Zutaten
für 1 Portion
1 Portion ca.  kcal
1
ST
Bio Feige, getrocknet
1/2
ST
Walnuss
1
TL
Schokoladesplitter








Zubereitung
Den Ansatz von der Feige wegschneiden.

Die Feige etwas flach drücken und mit einem scharfen Messer quer druschneiden, aber nicht durchtrennen.

Eine halbe Walnuss auf eine Hälfte und Schokoladensplitter auf die andere Hälfte platzieren.

Die Feige vorsichtig zuklappen und die Ränder fest andrücken.

Die gefüllte Feige mit Walnuss und Schokoladesplitter durchschneiden und servieren.