Dienstag, 24. September 2013

Amandelrondo's

Diese leckeren Amandelrondo's aus den Niederlanden sind einfach zu backen.
(aus: Het Nederlandse bakboek)
 
 

Zutaten für den Teig:
250   g
Mehl
1 ½   TL
Backpulver
¼      TL
Salz
165   g
kalte Butter
125   g
Kristallzucker
1
Zitrone (Schale)
1
Ei
 
geschälte ganze Mandeln

Zutaten für die Füllung:
300   g
Mandelmasse
(oder man stellt die Mandelmasse selber her)
1
Ei
½      TL
Zimt
½      TL
Vanillemark
 
 
Zubereitung für den Teig:
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden. Die Butterstücke mit der Mehlmasse gut durchkneten. Das geht am besten mit der Hand. Das Ei verquirlen. Zucker, Ei und Zitronenschale zur Mehlmasse hinzufügen und gut durchkneten. Eventuell benötigt man noch etwas Mehl. Der Teig sollte sich leicht von der Schüssel lösen. Die Teigmasse in eine Frischhaltefolie einwickeln und für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
In der Zwischenzeit die Mandelfüllung vorbereiten.

Zubereitung für die Mandelfüllung:
In einer Schüssel die Mandelmasse mit den Händen zerbröckeln. Ei, Zimt und Vanillemark hinzufügen und sehr gut mit den Händen kneten. Aus der Mandelmasse ca. 15 Bällchen formen.
 
Die Muffinsförmchen mit Butter einfetten. Den Teig in ca. 15 Stücke teilen und zu Bällchen formen. Auf der Handfläche den Teig flachdrücken. Ein Mandelbällchen in die Mitte des Teiges legen und gut mit dem Teig umschliessen. Je ein Teigbällchen in die Backform legen. Mit einem Glas etwas Flach drücken. Je eine ganze Mandel leicht reindrücken. Die Amandelrondo's für ca. 20 – 25 Minuten im Backofen backen, herausnehmen und für ca. 5 Minuten in der Form abkühlen lassen. Die leckeren Amandelrondo's aus der Form lösen und vollständig abkühlen.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen